Allgemeine Geschäftsbedingungen


Meine Arbeit und Vorgehensweise ist auf gegenseitige Achtung und Vertrauen aufgebaut!

Absolute Vertraulichkeit und die Wahrnehmung der Schweigepflicht sind für mich selbstverständlich!

Ich verpflichte mich zu jeder Zeit zu einer gewissenhaften Behandlung! 


 

AGB  

  • PERSÖNLICHE SITZUNGEN 
  • Das Honorar für die erbrachte Dienstleistung in der Praxis ist, wenn vorher nicht anders vereinbart, im Anschluß an die Behandlung zu entrichten ( bei EC-Zahlung berechne ich 1% Gebühr)
  • Sollten Sie ein Erstgespräch benötigen, plane ich eine Zeitspanne von 45 Min. ein & rechne diese mit einem Honorar von 40 Euro ab. 
  • Da ich eine Zeitspanne für jeden Klienten individuell einplane, wird immer nur ein Klient zu der angegebenen Zeit einbestellt (Bestell-Praxis). Es wird mit längeren Terminvorläufen gearbeitet. Für Termine die kurzfristig abgesagt werden ( weniger als zwei Werktage, bis 19 Uhr ), behalte ich mir das Recht vor, ein Ausfallhonorar von 50% in Rechnung zu stellen. Für Termine, die erst am Termintag abgesagt werden bzw. bei Nichterscheinen, wird das volle Honorar berechnet, unabhängig von der Begründung der Absage (Rechtsprechung zum Ausfallhonorar von Bestellpraxen).                                                                                                                                                            
  • Bei unpünktlichem Erscheinen behalte ich mir das Recht vor, den Termin von meiner Seite aus, abzusagen (Bestell-Praxis), wenn die Einhaltung von Anschlussterminen gefährdet ist. Ansonsten findet der Termin statt und reduziert sich um die verspätete Zeit. Bei Zuspätkommen des Klienten mit anschließendem Terminausfall, greift die Methode des Ausfallhonorars. 
  • Bei Buchungen mit mehr als 4 Wochen Vorlaufzeit (Beispiel im Januar wird ein Termin für März gebucht), behalte ich mir das Recht auf Vorkasse vor.  Der Termin wird erst bei Zahlungseingang fest eingebucht. Bei rechtzeitigen Absagen wird das Honorar anteilig, oder in voller Höhe erstattet (s. Punkt Ausfallhonorar).
  • ONLINE SITZUNGEN
  • Das Honorar für Online-Behandlungen ist im Vorfeld und unverzüglich nach Terminbuchung, jedoch bis mind. 2 Tage vor der Sitzung zu entrichten (entweder im Shop über PayPalbuchbar, ich fordere es online par PayPal an oder per Überweisung). Bei kurzfristigen Terminen und im Falle einer Überweisung genügt auch ein ScreenShot der Überweisung.  Erst dann wird der Termin fest eingebucht, ansonsten verfällt dieser.
  • Wenn Sie einen gebuchten Online - Termin nicht wahrnehmen können und auch nicht rechtzeitig abgesagt haben ( hier gelten die normalen Fristen wie bei den persönlichen Sitzungen), verlieren Sie die zugewiesene Zeit und haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung. Sollten Sie sich verspäten, warte ich 10 Minuten, bis Sie erscheinen, anrufen oder den virtuellen Raum betreten. Wenn Sie diesen Zeitraum ungenutzt verstreichen lassen, wird das für Sie gebuchte Zeitfenster geschlossen und Sie haben keinen Anspruch auf Rückerstattung.
  • Haftungsausschluss für Jenseitskontakte Online: Sollte der gewünschte Kontakt nicht zustande kommen und sie möchten die Sitzung abbrechen, informieren Sie mich bitte innerhalb der ersten 15 Minuten dazu (ich frage auch nach). Wir werden dann die Sitzung beenden und Sie werden umgehend eine Rückerstattung der Gebühr erhalten. Es werden lediglich 50,- € für den entstandenen Zeitaufwand berechnet. Rückwirkend erfolgen keine Rückerstattungen.
  • Bei einer Buchung stimmt der Klient/die Klientin den o.g. Bedingungen zu.
  • Geistiges / Spirituelles Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte ( mehr dazu hier)  

 

*Ich bin, aus rechtlichen Gründen, dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, das ich keine Diagnosen stelle oder Garantien gebe. Die Eigenverantwortlichkeit eines jeden ist gefragt und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte. 

**Ich bin, aus rechtlichen Gründen, dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, dass ich ausschließlich nichtmedizinische Hypnose anbiete. Diese dient nicht der Diagnose oder Heilung von Erkrankungen, sondern ist ein begleitendes Mental Coaching. Es ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.