Begradigung / Aufrichtung der Wirbelsäule - unserer Lebenslinie


" Die Aufrichtung der Wirbelsäule, ist eine multidimensionale Bewusstseinserweiterung zur individuellen Heilung auf allen Ebenen des menschlichen Seins. "

 

Nicht nur Rücken- und Gelenkschmerzen können nach einer Aufrichtung/Begradigung der Vergangenheit angehören.

Die Wirkung geht oft weit darüber hinaus. Das ist leicht nachvollziehbar, wenn wir uns bewusst machen, dass die Einheit von Kopf und Wirbelsäule das zentrale Nervensystem bildet und auch unsere sieben Hauptenergiezentren miteinander verbindet. 

 Die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule bildet eine zentrale Grundlage zur Gesundheit.

 

Behandlung:

Sie liegen ganz bequem auf einer Behandlungsliege.

Ich verbinde mich mit meinem Klienten und begradige energetisch die Wirbelsäule. 

Dabei diene ich als Kanal, mit der Kraft meines Geist und der Begradigungsenergie, ohne Körperberührung und/ oder Manipulation am Skelett. 

 

 

Eine Verbesserung ist meist sofort spürbar und eine absolute Entspannung garantiert. 

Durch die Kraft der universellen Energie werden in sekundenschnelle Blockaden zwischen den Wirbeln gelöst, wodurch diese ihre Position korrigieren.

Somit kann das Becken sich begradigen und die Beinlängendifferenz ausgeglichen werden.

Dies geschieht sowohl im feinstofflichen Körper, als auch sichtbar im feststofflichen Körper.  

Anschließend lasse ich noch, wenn gewünscht, wohltuende Kundalini Reiki Energien fließen.

Im Anschluss werden Sie noch ca. 5-10 Minuten ruhen, da die Energien nachwirken.

 

Nutzen der Behandlung:

 

Diese Aufrichtung beginnt im Geist, wirkt von dort auf die Seele und überträgt sich auf den Körper im Sinne einer Erneuerung, Wiederherstellung und Vervollkommnung.

Sie Selbtheilungskräfte werden aktiviert und dies kann sich sichtbar zeigen als: 

  • *Wirbelsäulenaufrichtung
  • *Beckenschiefstandkorrektur
  • *Beinlängendifferenzausgleich- oder verringerung
  • *Schulterblätterbegradigung
  • *Begradigung weiterer Aspekte der Körperstatik

Besonders empfehlenswert ist diese bei folgenden körperlichen Symptomen:

Rückenschmerzen, Beckenschiefstand, ungleich lange Beine, Skoliose, Bandscheibenvorfall, Gelenkverschleiß - um nur ein paar Dinge zu nennen... 

Die Aufrichtung ist auch als Vorbeugung zu sehen, denn eine verkrümmte Wirbelsäule, mit Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz hat eine einseitige Belastung von Hüft,- Knie- und Fußgelenken zur Folge.

 

Dauer der Behandlung:

Die Dauer einer Sitzung beträgt ca. 45 Minuten.

Je nach Grad der Rückenbeschwerden sind, in der Regel, 2-3 Sitzungen ratsam.

 

Kosten der Behandlung:

Die Preis einer Behandlung beträgt 50,-€ 

 

  

 Angaben zu Dauer & Honoraren von Fernbehandlungen finden Sie hier

 

 Bitte stellen Sie Ihre Anfragen bequem über das Kontaktformular, ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.

 

 

*Ich bin, aus rechtlichen Gründen, dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, das ich keine Diagnosen stelle oder Garantien gebe. Die Eigenverantwortlichkeit eines jeden ist gefragt und ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker. Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.